Berufsethos

Die Ausübung des Anwaltberufes erfordert die Einhaltung ethisch-beruflicher Vorschriften, die in inländischen und europäischen Grundsätzen detailliert geregelt sind.

Die Vorgehensweise und Abwicklung der anvertrauten Fälle in KanzleiamPlatz werden in strikter Erfüllung der gültigen berufsständischen Vorschriften durchgeführt, in Bezug auf das Berufsgeheimnis, die Vertrauensbeziehung zwischen Mandant und Anwalt, ein redliches, loyales, wahrhaftiges, ehrliches und unabhängiges berufliches Verhalten, Einhaltung der Erfordernisse bei der Beziehung zwischen Anwalt und Gerichten, Kollegen, Berufskammern, Gegenparteien, Mandanten, usw.

KanzleiamPlatz.com ist sich der wichtigen Funktion bewusst, die die Gesellschaft dem Juristen bei der Verteidigung individueller und kollektiver Rechte überträgt, deren Anerkennung und Beachtung die Grundlage des Rechtsstaates sind, und ihre Vorgehensweise ist von dieser wichtigen Rolle und Verantwortung geprägt.